Zurück zur Alaska-Karte

Yukon Reisen | Vom Goldrausch zum Naturerlebnis

Yukon wurde bis ins Jahr 2003 offiziell Yukon-Territorium genannt und ist ein Gebiet im äusseren Nordwesten von Kanada welches direkt an Alaska grenzt. Die Hauptstadt ist Whitehorse, wo rund drei Viertel der Bevölkerung leben. Mit dem Mount Logan (5959 Meter) liegt der höchste Berg Kandas auf Yukon-Gebiet. Zur Zeit der Goldfunde in Klondike suchten zeitweise bis zu 100‘000 Einwanderer ihr Glück in der dünn besiedelten Gegend. Heute ist der Yukon ein bedeutender Tourismuszweig Kanadas und lockt jedes Jahr tausende Touristen an.

Hier erleben Sie menschenleere Landschaften, endlose Wälder, majestätische Berge und türkisblaue Seen. Das Gebiet ist bis heute das geblieben, was es immer war: Eine Wildnis in der, der Mensch nur eine Nebenrolle spielt.